Production/Agronomy

Kein besonders gutes Jahr für die Kartoffel

Die Qualität passt bei den Kartoffeln, die Erträge ließen allerdings im Süden zu wünschen übrig, was die daraus resultierenden Preise für die Erzeuger nicht ganz ausgleichen konnten. Entsprechend gemischt ist die Stimmung der Kartoffelbauern. „Bei 9,2 Millionen Tonnen Kartoffeln habe ich gedacht, da geht die Post ab“, drückte Norbert Ziegler, Vorsitzender der Erzeugergemeinschaft (EG) für Qualitätskartoffeln Neuburg-Schrobenhausen, seine Erwartung aus, dass die vorhandene Ware den Landwirten aus den Händen gerissen würde. Mehr