All News

Junger Landwirt setzt auf Kartoffeln

Der 22-jährige Thomas Birmes ist nun Agrarbetriebstwirt. Er möchte den Hof seiner Eltern in Kempen übernehmen. 1990 spezialisierte sich Johannes Birmes auf den Anbau, die Lagerung und die Direktvermarktung von Kartoffeln. „Wir setzten auf Qualität statt auf Quantität“, sagt Thomas Birmes. Oft würden sich Betriebe auf eine Kultur spezialisieren, um ein höher wertiges Produkt zu erzielen.

Source: www.wz-newsline.de

See on Scoop.itPotato News

Categories: All News