All News

Kartoffelbauer hat viele Helfer

Christoph Leiders vom Anrather Stautenhof lud Jung und Alt zur gemeinsamen Ernte auf seine Felder ein. „Sollen wir losfahren? Wenn ja, dann Finger weg vom Förderband.“ Kaum hat Christoph Leiders vom Stautenhof den Satz ausgesprochen, da setzt sich das Förderband des Kartoffelroders mit einem lauten Rumpeln in Bewegung. Sekunden später fängt es an zu schaukeln, denn Waldemar Walter am Steuer des Traktors zieht den Roder die nächste Kartoffelreihe entlang. Dutzende von Kartoffeln, noch mit Erde behaftet, laufen über das Band und fallen in den sogenannten Bunker, wo sie gesammelt werden.

Source: www.wz-newsline.de

See on Scoop.itPotato News

Categories: All News