Kartoffeln: Lager reinigen und desinfizieren

Die anhaftende Erde an den Knollen bringt Verunreinigungen ins Lager.© Mühlhausen/landpixelDie Lagerung der Kartoffel ist eine diffizile Angelegenheit. Durch den hohen Wassergehalt kann die Knolle leichter verderben. Deshalb sollten in Lager und Kisten saubere Bedingungen herrschen. Wir die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in ihrem aktuellen Pflanzenbaurat rät, empfiehlt es sich vor der Einlagerung, Lager und Kisten mit dem Hochdruckreiniger gründlich zu reinigen und anschließend zu desinfizieren. Grund: mit den Kartoffelknollen der anhaftenden Erde werden Krankheitserreger ins Lager getragen. Mehr