Lamb Weston auf der Internorga: Eine Ode an die Fritte

Bild vergrößern: Lamb Weston auf der Internorga: Eine Ode an die FritteLamb Weston präsentiert vom 17. bis 21. März auf der Internorga (Halle B4, Stand 306) das aktuelle Produktportfolio und originelle Ideen für die Gastronomie. Welche Vielfalt an Möglichkeiten die Kartoffel zu bieten hat, zeigen die Küchenprofis von Kollege zu Kollege. Im Fokus steht bei Lamb Weston in diesem Jahr die Süsskartoffel – ob nun als Shoestring Fries oder als CrissCuts Gitterkartoffel mit der Extraportion Geschmack. Wie Gastronomen ihre Fritten stilvoll in Szene setzen und kreativ kombinieren, zeigt das Unternehmen der Leitmesse für den Ausser-Haus-Markt in Hamburg. Christian Schramm, Country Sales Manager DACH & North East Europe bei Lamb Weston erklärt, warum die Süsskartoffelpommes auf keiner Karte fehlen dürfen: “In einer Marktforschungsstudie, die wir in Europa und dem Mittleren Osten durchgeführt haben, haben wir herausgefunden, dass Gäste eine zusätzliche Beilage bestellen, wenn Süsskartoffel-Pommes angeboten werden. Das eröffnet neue Möglichkeiten, die Verkaufszahlen und den Umsatz zu steigern. Und da Süsskartoffel-Pommes besonders sättigend sind, reichen kleinere Portionsgrössen. So lässt sich ein Gewinnzuwachs leicht realisieren.” Mehr